2019 – das Jahr der Tat

Schon in den Rauh-Nächten bekam ich sehr deutliche Impulse. Zu Lichtmess und an den Frühjahrs-Portaltagen hat es sich noch einmal bestätigt. War 2018 das Jahr des Träumens, des Visionierens und der Vorstellung, so herrscht in 2019 eine ganz andere Energie vor.
Dieser Jahreszyklus eignet sich hervorragend, um die Dinge zu TUN, die du schon immer TUN wolltest.
Wenn du auf ein Zeichen wartest, hier ist es:

ZEICHEN

Was hindert dich? Hindert es dich wirklich oder ist es eine Ausrede, damit du nicht aus deiner Komfort-Zone raus musst?

Welches Risiko gehst du ein? Ist dieses Risiko wirklich so hoch zu bewerten, wie du es bisher getan hast? Was kann im schlimmsten Falle passieren? Und bist du nicht bestens gerüstet, mit einer solchen Situation umzugehen?

Komm hoch vom Sofa und lebe dein Leben. Lass es nicht vorbei ziehen. Jetzt ist die Zeit!!!


Schreibe einen Kommentar